Size Zero Erfahrungen – das Abnehmprogramm für Frauen unter der Lupe

size zero erfahrungen

Size Zero – Das Gegenteil zum 10 Wochenprogramm für Männer von Julian Zietlow. Das Size Zero Diätprogramm zielt ausschließlich auf Frauen ab und gehört damit zu den wenigen Fitnessprogrammen, die sich nur auf diese Zielgruppe fokussieren. Inhaber des Size Zeros Programms ist ebenfalls Julian Zietlow. Der Personaltrainer ist bekannt geworden duch sein 10 Wochenprogramm und hilft mit seinen Youtube-Videos den Leuten effektiv beim Abnehmen und beim Muskelaufbau. Die Diätmethoden und Tipps vom Fitnesscoach haben schon tausenden von Leuten weitergeholfen, was man immer wieder anhand der Vorher-Nachher-Bilder sehen kann. Klar, manche Bilder mögen vielleicht fragwürdig sein bzw. lassen manche Bilder Zweifel aufkommen, ob die Ergebnisse in 10 Wochen möglich sind. Aber insgesamt kann man den Erfolg der Methoden nicht abstreiten und wer sich ein Bild von Julian Zietlow und seiner Arbeit macht, der wird schnell merken, dass da jemand vor der Kamera steht, der sich mit dem was er tut wirklich auskennt. In diesem Beitrag geht es um die Size Zero Erfahrungen und den Inhalt des Abnehmprogramms. Ein sehr bekanntes Programm für Frauen ist ebenfalls das Sophia Thiel Abnehmprogramm.

Erfahrungen mit dem Size Zero Programm und Inhalte

Bevor ich genauer auf die Size Zero Erfahrungen eingehe, möchten ich dir erst einmal zeigen, welche Inhalte dich mit dem Abnehmprogramm erwarten. Denn niemand kauft schließlich gerne die Katze im Sack. Vorab die Size Zero Fakten auf einen Blick:

  • Kostenpunkt: 299€
  • Dauer: 10 Wochen
  • Ernährungsplan
  • Trainingsplan- und Übungen
  • Training: 5 mal die Woche
  • Trainingsdauer: 30 Minuten
  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade vor dem Kauf verfügbar
  • Training zu Hause & im Fitnessstudio möglich
  • Nebenkosten: Kurzhanteln (ca. 10-20€), Protein shakes (je nach Sorte / Dosierung zwischen 30-70€)

Das Size Zero Diätprogramm setzt ganz klar auf die Macht der Kalorienbilanz. Das ist auch die Methode, die ich ganz klar empfehlen kann und meiner Meinung nach auch die einzig sinnvolle ist. Es ist im Prinzip ganz simpel: iss weniger als du verbrauchst und du nimmst ab. Bei dem Size Zero Programm hält man sich an diese Regeln und nimmt täglich über den Ernährungsplan um die 1500-2000 Kalorien zu sich. Mit der zusätzlichen Ergänzung von Sport werden hier garantiert mit der Zeit die Pfunde purzeln. Aber das bedeutet auch, dass man Disziplin und Durchhaltevermögen benötigt! Mit dem Diätprogramm wird einem nichts geschenkt. Das sollte vorab klar sein. Und es ist auch keine Wunderformel. Aber es funktioniert!

Size Zero Erfahrungen und Meinungen

Die Stimmen und Erfahrungen zum Size Zero Fitnessprogramm teilen sich. Die positiven Stimmen überwiegen allerdings. Diejenigen, die sich an die Vorgaben halten, können alle von positiven Erfolgen berichten. Aber nicht nur das. Viele von den Leuten haben sich dank des Programm so ziemlich das erste mal mit einer gesunden Ernährung auseinander gesetzt, die einem effektiv beim Abnehmen helft und wohltuend für die Gesundheit und den Körper ist. Das Mindset wird auch in manchen Punkten verändert. Wenn man sich die Size Zero Erfahrungen anschaut, dann fällt häufig auf, dass sich die Anwender nun 2 mal vorher überlegen, ob sie das Stück Kuchen essen. Denn das würde bedeuten 1 Stunde rauszugehen und zu joggen. Allein diese Erkenntnis kann schon eine Menge bewegen und reicht manchmal aus, sich genauer mit der Ernährung zu befassen. Laut den Size Zero Erfahrungen sind die Rezepte auch sehr lecker. Was vor allem aber auch sehr positiv angemerkt wurde ist der Support und die Community, die hinter dem Programm steht. Man kann sich in der Gruppe mit tausenden anderen Nutzern austauschen und jederzeit Fragen stellen. Hier wird einem wirklich schnell geholfen und sich gegenseitig unterstützt. Das ist ein zusätzlicher Faktor, welcher die Motivation hochhält. Hier sind noch mal die Vor- und Nachteile des Programms auf einen Blick:

Vorteile

Die Vorteile des Abnehmprogramms von Julian Zietlow sind sehr vielfältig. Grundsätzlich sind erst einmal 10 Wochen nicht die Welt und jeder sollte sich 2 Monate zusammenreißen können. Das ist förderlich für die Motivation, da es natürlich leichter ist 2 Monate durchzuhalten, als ein ganzes Jahr. Das heißt aber nicht, dass nach den 10 Wochen Schluss ist. Im Idealfall baust du auf den 10 Wochen auf und versucht deine Ziele weiterhin stets zu verfolgen bzw. einfach allgemein dich gesund zu ernähren und etwas Sport zu machen. Das spiegelt sich nicht nur positiv in deinem Gewicht wieder, sondern vor allem auch in der Gesundheit. Du wirst vitaler und fitter fühlen und wahrscheinlich auch mehr Lebensfreude verspüren. Die Ernährung kann Wunder wirken und Mikronährstoffe aus der gesunden Ernährung sind sehr wichtig für zahlreiche Körperfunktionen. Ein weiterer Vorteil vom 10 Wochenprogramm für Frauen ist das Grundkonzept meiner Meinung nach. Hier wird nicht mit Diätpillen, Friss-die-Hälfte oder sonstigem Quatsch geworben. Die Kalorienbilanz steht an erster Stelle. Durch angepassten Sport und Ernährung möchte es dir das Programm einfach ermöglichen, am Ende des Tages ein Kaloriendefizit zu erreichen. Auch das Training halte ich für ordentlich. 5 mal die Woche, knackige 30 Minuten sind für 10 Wochen nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. 5 mal die Woche ist auf lange Sicht gesehen nicht umbedingt notwendig. Aber du solltest schon versuchen 3 mal die Woche dich sportlich zu betätigen.

Kritikpunkte des Size Zero Programms

Die Medaille hat aber natürlich immer zwei Seiten und schneiden sich wie bereits weiter oben erwähnt auch die Size Zero Erfahrungen. Die hauptsächlichen Kritikpunkte sind vor allem, dass man stark in seiner Ernährung eingeschränkt ist. Es gibt einen strikten Ernährungsplan, welcher das Kochen unter anderem voraussetzt. Doch nicht jeder hat umbedingt immer die Zeit in diesem Umfang zu kochen. Zudem es auch sehr schwierig ist außerhalb zu essen bzw. mit Freunden vielleicht essen zu gehen. Hier schränken einen die Ernährungsvorgaben den Teilnehmer des Programms ein. Wobei wie bereits erwähnt 10 Wochen nicht die Welt sind und man sich für diese Zeit vielleicht auch mal an die strikten Regeln halten kann. Es geht auch mehr darum in der Zeit ein Gefühl für Sport und Ernährung zu bekommen. Das heißt nicht, dass man nach den 10 Wochen nie wieder Fast food oder auswärts essen darf. Man soll sich der Ernährung einfach bewusst werden. Ein weiter Kritikpunkt ist beispielsweise die Gebundenheit an weitere Kosten wie das Eiweißpulver. Ein Kurzhantel hat wahrscheinlich noch jeder zu Hause und das ist auch nicht die Welt. Aber es kommen in der Zeit noch mal um die 40-70€ an Eiweißpulver dazu.

Umfassendes Fazit zu den Size Zero Erfahrungen

Das Size Zero Diätprogramm funktioniert auf jeden Fall – das liegt auf der Hand. Allein ein rationaler Blick auf das Programm bestätigt das. Zum Muskelaufbau ist das Programm eher nicht geeignet. Aber bei dem Programm liegt ja auch der Gewichtsverlust bzw. die Bikini-Figur im Vordergrund. Und für diesen Zweck ist das Programm wirklich sehr ordentlich. Die Kosten sind allerdings ziemlich hoch, sodass das Programm nicht unbedingt für jeden geeignet ist.  Wer allerdings bereit ist, solch einen hohen Preis zu zahlen, der wird sicherlich positive Erfolge bzw. positive Size Zero Erfahrungen machen – sofern er sich an die Vorgaben hält. Denn für den Erfolg sind bei diesem Programm auch Disziplin und Durchhaltevermögen nötig. Ansonsten können wir dir auch unseren Beitrag zu unseren Erfahrungen mit Body Change empfehlen!


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare