10 Weeks Body Change Erfahrungen – ausführlicher Testbericht

10 weeks body change erfahrungen

Das 10 Weeks Body Change Abnehmprogramm ist zurzeit in aller Munde. Der durch das Popstars-Format bekannt gewordene Juror Detlef D Soost hat sich schon mehrmals als Motivations- und Disziplintrainer bewiesen. Ein weiterer Meilenstein in der TV-Karriere von D war unter anderem die Sendung „Biggest Looser“, bei welcher Detlef Menschen dabei half ihr Wunschgewicht zu erreichen und endlich über ihren eigenen Schatten zu springen. Die grundsätzlich Fähigkeiten als Personaltrainer und Motivationscoach bringt er also auf jeden Fall schon einmal mit. Viele Leute benötigen zum Abnehmen genau solch einen Trainer, der sie auf dem Weg begleitet und an die Hand nimmt. Genau das ist jetzt mit dem Abnehmprogramm 10 WBC möglich. In diesem Beitrag möchte ich meine persönlichen 10 Weeks body change Erfahrungen schildern und dir erzählen, was dich mit dem Programm erwartet. Schafft es Detlef D Soost mit seinem Diätprogramm Motivation, Know-How und Disziplin auch virtuell über den Bildschirm zu transportieren? Sei gespannt! 🙂

Body Change Erfahrungsbericht: mein ausführliches Resümee

Grundsätzlich stehe ich solchen Fitnessprogrammen immer etwas skeptisch gegenüber. Denn nicht jedes Programm hält umbedingt was es verspricht und bei dem ein oder anderen Programm kommen auch unerwartete Kosten durch Nahrungsergänzungsmittel beispielsweise auf einen zu. Zusätzlich ist es natürlich schwer, dass Feeling des Personal-Trainings über den Computer zu transportieren. Anders ist es beim 10 Weeks Body Change. Das Programm ist wirklich sehr gut gelungen. Nicht nur vom reinen Inhalt, sondern die Art und Weise wie das Programm bzw. die Mitgliedschaft aufgezogen wurde. In den nächsten Abschnitten gehe ich auf die einzelnen Bestandteile ein.

Detlef D Soost als Coach – was dich erwartet

Ich bin gegenüber Detlef D Soost gegenüber grundsätzlich unvoreingenommen. Ich habe zwar hin und wieder seine TV-Formate verfolgt, habe mir aber nie so wirklich ein Urteil gebildet. Die Arbeit die Detlef hier abliefert ist wirklich ausgezeichnet. Er schafft es das Feeling des Personal-Trainers ins Wohnzimmer zu transportieren. Man merkt direkt ab dem ersten Video, dass er wirklich mit Leidenschaft bei der Sache ist und wirklich versucht, einem mit seinen Tipps zu helfen. Er redet sehr ruhig und eindringlich. Er erklärt jedes Detail von A bis Z, sodass man nicht zurückspulen muss, um etwas zu verstehen. Was mich vor allem sehr überzeugt hat ist die Art und Weise wie er die Informationen in den Videos vermittelt. Sicherlich hast du auch mal das ein oder andere Video auf Youtube von anderen Fitness-Experten gesehen. Hier hatte ich häufig das Problem, dass ich diesen keine 10 Minuten am Stück zu hören konnte. Es wird nicht auf den Punkt gekommen und die Videos sind monoton und langweilig. Anders meinen Erfahrungen mit dem 10 Weeks body change Programm. Ich hatte keinerlei Probleme solche besagten Videos mit über 10 Minuten länge zu gucken. Detlef kommt auf den Punkt und erzählt viele interessante und nützliche Informationen zum Abnehmen. Zudem ist es auch sehr angenehm zuzuhören, da die Stimmlage und Gestik sehr abwechslungsreich ist. Vor allem bei den Workout -Videos hat man das Gefühl, dass Detlef mit einem zusammen das Workout bestreiten würde. Er macht nicht einfach nur irgendwelche Übungen vor, sondern erklärt jeden einzelnen Schritt und redet fast durchgehend, während er die Übungen vor macht. Hier wird viel Wert auf die Vermittlung der Grundlagen und von Know-How gelegt, was mir sehr gut gefallen hat!

10 Weeks body change Rezepte

Das meiner Meinung nach beste nach meinen 10 Weeks Body Change Erfahrungen sind die Rezepte, die einem mit dem Programm zur Verfügung stehen. Hier erhält man eine umfassende PDF-Datei mit zahlreichen lecken und kalorienarmen Rezepten. Die Rezepte wurden optisch alle sehr gut aufgearbeitet und die PDF lässt sich aufgrund der Struktur sehr gut lesen. Die Rezepte verzichten größtenteils auf Kohlenhydrate bzw. auf große Mengen davon. Hier wird vor allem Wert auf eine gesundere und ausgewogene Ernährung gelegt, die reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralien ist. Das hat vor allem den Vorteil, dass die Speisen lange satt halten und die Körperfunktionen aufgrund der ausreichenden Zufuhr von Mikronährstoffen einwandfrei funktionieren. Wer sich an die Ernährung hält wird sich fit und vital fühlen und dank des starken Immunsystems weniger anfällig für Krankheiten sein. Die Liste besteht aus über 100 Rezepten. Diese sind aufgeteilt in diverse Kategorieren wie z.B. Eiergerichte, Salate, Brot & Brötchen, Snacks, Fisch- und Fleischgerichte oder Fatburner-Getränke sowie Suppen und Eintöpfe. Es ist also für wirklich so ziemlich jeden etwas dabei!

Die 10 Wochen im groben Überblick

In den ersten 2 Wochen stehen keine Workouts auf dem Plan. Hier liegt der Fokus zu aller erst auf einer Umstellung der Ernährung. Allein über die Umstellung der Ernährung und die Verinnerlichung der Informationen rund um das Thema Ernährung kann man schon etwas an Gewicht verlieren. Hier legt das Abnehmprogramm vor allem Wert darauf, dass man keine Kalorien zählen muss und von bestimmtem Lebensmitteln so viel essen kann wie man möchte. Ich denke das ist eher etwas symbolisch gemeint. Denn rein theoretisch kann man auch von Salat zunehmen, wenn man den ganzen Tag nichts anderes macht als Salat zu essen. Aber grundsätzlich hat Detlef schon recht mit dem, was er zu den Lebensmitteln sagt. Die Lebensmittel kann man ruhigen Gewissens essen, ohne dabei jedes einzelne Gramm im Kalorientracker aufzunehmen.

Die folgenden Wochen im 10 WBC

In den folgenden Wochen werden dann jede Woche neue Workout- und Trainingseinheiten freigeschaltet. Die ersten beiden Trainingseinheiten in der Woche 3 sind zu Beginn etwas einfacher gestrikt. Hier versucht Detlef den Trainierenden erst einmal langsam an den Sport heranzuführen und die Grundlagen zu vermitteln. Er erklärt die Übungen sehr sachlich und ausführlich, sodass man wirklich keine Probleme hat zu folgen. Mit der Zeit werden dann die Workouts immer etwas anspruchsvoller, sodass man den Körper mit der Zeit immer mehr belastet und mehr Kalorien verbrennt. Neben den Workout-Videos gibt es weiterhin nützliche Kochvideos mit Detlef, in welchem weitere Grundlagen rund um die Ernährung vermittelt werden und leckere Rezepte vorgekocht werden. Des weiteren werden weitere PDF-Dateien freigeschaltet, die unter anderem Rezepte beinhalten oder förderlich für die Motivation sein sollen. Einige PDF-Dateien dienen ausschließlich der Motivationssteigerung, was ich ebenfalls eine gute Idee fand und was positiv für die 10 Weeks body change Erfahrungen war.

Nach den 10 Weeks Body Change Erfahrungen

Das Programm ist grundsätzlich auf 10 Wochen ausgelegt. Das heißt aber noch lange nicht, dass 10 Wochen das Ende sein müssen. Im Idealfall machst du genau so weiter wie zuvor. 2-3 wöchentliche Workouts können sicherlich niemandem schaden und kommen auch deiner Gesundheit zu Gute. Aber vor allem die Rezepte haben für lange Zeit Bestand. Bei über 100 Rezepten hat man erst einmal einiges vor sich. Alle möglichen Szenarien sind hier abgedeckt, sodass man immer etwas zur jeder Tageszeit parat hat. Egal ob Frühstück, der kleine Snack für zwischendurch oder Abendessen. Es gibt keinen Grund nach den 10 Wochen wieder in alte Gewohnheiten zurückzufallen. Vor allem, weil die Rezepte auch sehr lecker und gesund sind, was sich allgemein positiv auf die Lebensqualität auswirkt.

Das Erfolgstool – die Fortschritte auf einen Blick

Eine weitere sehr coole Idee, welche ich sehr positiv in meinen 10 Weeks Body Change Erfahrungen anrechne, ist das Erfolgstool. Mit diesem kann man jederzeit seine Fortschritte anzeigen lassen. Hierfür muss man Woche für Woche seine Fortschritte aktualisieren. Dafür benötigt man Daten wie z.B. das Körpergewicht oder den Bauchumfang. Wenn man diese Daten stets aktualisiert hat man Zugriff auf Statistiken und grafischen Darstellungen, wie sich die Fortschritte über die Wochen verändert haben. Ein weiteres nettes Features im Erfolgstool ist, dass man jede Woche neue Bilder von sich hochlädt. Unterm Strich ist der Spiegel immer noch am Ehrlichsten. Hier kann man am Besten die Fortschritte von Woche zu Woche sehen und nach den 10 Wochen sieht man hier bestimmte motivierende Unterschiede, auf denen es gilt aufzubauen für die Zukunft.

Die Community vom 10 WBC

Eines der coolsten Features von der Detlef D Soost Diät ist der Zugang zur speziellen Community rund um das Abnehmprogramm. Im Mitgliedschaftsbereich kann man ganz einfach sich über den Reiter „Community“ mit tausenden von gleichgesinnten austauschen. Das ganze agiert wie eine Art „Facebook“, bei der man eine große Pinnwand sehen kann, wo Nutzer täglich ihre Fortschritte und Rezepte oder Fragen posten. Hier kann man sich dann aktiv austauschen und die Beiträge sogar bewerten und kommentieren. Des weiteren hat man die Möglichkeiten in der Community Freundschaften zu knüpfen und Leute als Freund zu seiner Freundesliste hinzuzufügen. Hier kann man sich vor allem gegenseitig helfen und motivieren. Der Umgang ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit und die Nutzeroberfläche der Community ist sehr strukturiert. Hier findet man sich besser zurecht als in einem Forum oder in einer Facebook-Gruppe oder ähnliches.

Für wen ist das Programm geeignet?

Die 10 WBC Erfahrungen gehen natürlich hin und wieder mal auseinander. Das liegt daran, dass das Programm nicht umbedingt für jeden Zweck optimal geeignet ist. Nach meinen Erfahrungen mit dem Programm, möchte ich hier mal kurz die Situationen auflisten, bei denen sich das Programm sehr gut eignet. Das 10 WBC eignet für diejenigen, die…

  • …abnehmen möchten
  • …Anfänger im Bereich Sport & Ernährung sind
  • …einen Motivationstrainer suchen
  • …Spaß am kochen haben
  • …ihr Workout unabhängig von Zeit und Fitnessstudio durchführen möchten
  • …eine gesunde Ernährung anstreben

Das Programm eignet sich meiner Auffassung nach für den Durchschnitt, der sich noch nicht viel mit der Materie auseinander gesetzt hat und gerne von vorne anfangen möchte. Für Leute, die etwas an ihrer Ernährung ändern möchten, aber nicht so richtig wissen, wo sie ansetzen wollen. Das Programm eignet sich sehr gut um einfach ein paar Pfunde zu verlieren. Das Programm eignet sich allerdings nicht so gut für Leute, die Muskeln aufbauen möchten oder bereits einen Berg an Muskelmasse aufgebaut haben, und diesen durch eine Definitionsphase freilegen möchten. Für diese Zwecke ist das Training bzw. das Workout einfach zu knapp. Auch für Veganer ist das Programm vielleicht nicht die beste Wahl, da eine Vielzahl der Rezepte auf Fisch, Fleisch, Eier- oder Milchprodukte zurückgreift.

10 WBC Erfahrungen von anderen Mitgliedern

Je nach Einsatzzweck ist das Programm wirklich ordentlich und eine Vielzahl von Nutzern können tolle Resultate verzeichnen. Viele der Nutzer sind vor allem froh, dass sie sich jetzt mehr mit der Ernährung auseinander setzen und häufiger kochen. Der gesunde Lebensstil hat viele Leute gepackt und wer sich an ein paar Dinge hält, der kann auch Abnehmen, ohne eine Menge Sport zu treiben – und das auch nach 10 Wochen. Auf Youtube findet man beispielsweise zahlreiche Beispiele, bei denen Leute von ihren Erfahrungen mit dem 10 Weeks body change Programm berichten. Die Resultate sind wirklich verblüffend. Hier ist beispielsweise eines der Videos:

Aber nicht nur die vielen Videos auf Youtube berichten sehr positiv über die Detlef D Soost Diät. Auch in der interen Community verspürt man eine sehr positive Grundeinstellung gegenüber dem Programm. Die Leute haben Spaß ihre Erfahrungen zu dokumentieren und die Rezepte auszuprobieren. Viele der Leute setzen sich zum ersten Mal so richtig mit der Materie auseinander. Man merkt, dass die Leute mit Spaß bei der Sache sind.

10 Weeks Body Change Kosten

Die Kosten für das 10 WBC Programm halten sich auf jeden Fall noch im Rahmen. Es gibt viele Abnehmprogramme, die jenseits der 100€-Marke liegen. Bei dem Fitnessprogramm von Detlef D Soost bezahlt man insgesamt 89€. Dafür erhält man die Rezeptesammlung, die Workouts, Zugriff auf das Body Change Erfolgstool sowie auf die Community. Des weiteren gibt es noch eine Zufriedenheits bzw. Geld-zurück-Garantie. Nach meinen 10 Weeks Body Change Erfahrungen finde ich den Preis in Ordnung. Es ist nicht günstig aber auch nicht übertrieben teuer. Wer das nötige Kleingeld übrig hat, der wird sicherlich nicht enttäuscht sein (sofern der richtige Verwendungszweck) – und wenn doch, gibt’s Geld zurück.

Was das Body Change Programm NICHT ist

Hier möchte ich noch mal kurz klarstellen, was die Detlef D Soost Diät nicht ist. Nämlich ein Wunderprogramm, mit dem sich alle Probleme in Luft auflösen und bei dem man die Füße hochlegen kann und die Pfunde von alleine purzeln. Letztendlich bekommt man solides Basiswissen mit tollen Rezeptideen, einem energiegeladenen Motivationscoach und verständlichen Workouts, die beim Abnehmen helfen sollen. Das Erfolgstool sowie die Community sind Extras, die dich auf dem Weg begleiten und unterstützen sollen. Das Programm ist allerdings keine Wunderwaffe. Abnehmen damit funktioniert – keine Frage. Tausende von Nutzern haben dies bewiesen und teilen ihre Erfahrungen auf sämtlichen Plattformen. In dem Abnehmprogramm wird auch kein Mist erzählt, sondern solide Grundkenntnisse vermitteln. Auf der Grundlage von dem diesem Wissen kann man aufbauen und wenn man sich an ein paar Grundprinzipien hält, wird man mit dem Programm auf jeden Fall erfolgreich abnehmen können. Aber auch hier ist der Gewichtsverlust ein längerer Prozess und man muss nicht erwarten in 10 Wochen 30 Kg zu verlieren. So einfach funktioniert Abnehmen nun mal leider nicht und diejenigen, die das dir versprechen, wissen nicht wovon sie reden. Aber mit Durchhaltevermögen wird in den 10 Wochen das ein oder andere Pfund auf jeden Fall purzeln. Und die Rezeptsammlung ist wirklich sehr gut gelungen, sodass man hier in Zukunft nicht beim Abnehme hungern muss.

Abschließend zu meinen 10 Weeks Body Change Erfahrungen

Unterm Strich kann ich dem 10 WBC Programm bzw. der Detlef D Soost Diät viel positives abgewinnen. Detlef macht sich als Coach hervorragend und vermittelt die Informationen und Grundlagen sehr verständlich. Er redet in den Videos sehr eindringlich und deutlich, sodass die Informationen hängen bleiben und verinnerlicht werden. Auch die Kochvideos sind sehr interessant und hier erfährt man auch noch die ein oder andere nützliche Information, die beim Abnehmen hilft. Die Workout-Videos sind für Einsteiger ideal. Das Training mit eignem Körpergewicht ist sehr effektiv. Jahrelange Fitnessstudio-Gänger, die Muskeln aufbauen möchten, sind allerdings mit den Videos bzw. mit dem Programm nicht so gut beraten. Hier werden die Basics vermittelt und der Fokus liegt nicht auf Muskelaufbau, sondern auf dem Abnehmen und dem Gewichtsverlust. Wie bereits erwähnt kann ich Veganern das Programm nicht empfehlen. Dafür ist die Rezeptesammlung einfach zur Tierlastig. Die Workoutvideos und Basics würden sich für diese natürlich auch lohnen, hier würde ich aber eher einen anderes Programm vielleicht vorziehen. Für einfache Durchschnittsleute hingegen, die sich nie so wirklich mit Abnehmen und Fitnesstraining oder gesunder Ernährung beschäftigt haben, ist dieses Programm ein idealer Einstieg in die Fitnesswelt. Alles in allem sind meine 10 Weeks Body Change Erfahrungen also sehr positiv und ich kann das Programm auf jeden Fall weiterempfehlen. Falls du irgendwelche Fragen haben solltest, kannst du gerne die Kommentarfunktion nutzen! Zum Abnehmprogramm von Detlef gelangst du hier.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare